Transcend MP300 MP3-Player

Transcend MP300 MP3-Player

Transcend MP300 MP3-Player vika

Transcend mp3 Player-Test

Qualität
Handhabung
Preis/Leistung

Fazit: Im Test bewies sich der Transcend MP300 MP3-Player vor allem durch eine hohe Speicherkapazität und langer Laufzeit des Akkus. Auch das Design des Transcend zeigte sich als einmalig und nobel.

4.7

Transcend MP300 MP3-Player


Natürlich testeten wir auch die Geräte der unbekannten Marke Transcend. Dazu gehörte auch der MP300-MP3-Player. Der MP3-Player unterstützt die typischen Audioformate, wie z. B. MP3, WAV und WMA. Zudem begeisterte der MP300 im Test aufgrund seiner geringen Größe. Mit gerade mal fünfzehn Gramm ist der MP3-Player mehr wie handlich.

Dank eines hochwertigen Li-Polymer Akku, darf man sich über fünfzehn Stunden Musikgenuss pur erfreuen.  Des Weiteren stellt das zweifarbige LED den aktuellen Akkustand dar, sodass man immer weiß, wann der Player aufgeladen werden muss. Im Test fiel der MP300 von Transcend vor allem durch seine hohe Speicherkapazität auf. Mit acht GB hat man schon ganz schön viel Platz, um Songs abzuspeichern.

Beim Kauf des Transcend MP300 MP3-Player erhält man neben dem hochwertigen Gerät in Schwarz erstklassige Kopfhörer für eine störungsfreie Wiedergabe der Musiktitel. Zudem sind in dem Kaufpaket USB-Kabel, Garantiekarte und Kurzanleitung enthalten.

Fazit zu Transcend MP300 MP3-Player

Im Test bewies sich der Transcend MP300 MP3-Player vor allem durch eine hohe Speicherkapazität und langer Laufzeit des Akkus. Auch das Design des Transcend zeigte sich als einmalig und nobel.




Back to Top ↑