Samsung MP3-Player Test

Samsung schafft einmalige Smartphones, daher waren unsere Tester gespannt, welche Ergebnisse die MP3-Player im Test ermöglichen würden. Die Technik  alleine zog unsere Probanden schon in den Bann.  Mit einem 3,6 Zoll großen Touchscreen  können mehr als 263 000 Farben dargestellt werden.  Zusätzlich beinhaltet eine Vielzahl der Samsung MP3-Player eine Zwei Megapixel-Kamera, die durch Selbstauslöser bedient werden können. Des Weiteren beinhalten  die MP3-Player von Samsung  neben einen hohem internen Speicher von mindestens acht GB oft die Möglichkeit, dass der Speicher separat noch erweitert werden kann.

Samsung MP3-Player Test – die Features

Ob im Internet surfen,  Apps herunterladen oder die eigene Musiksammlung anhören, mit den Samsung MP3-Playern kann man so einiges machen.  Aufwändige Games lassen sich ebenso spielen, wie Dokumente bearbeiten oder sogar E-Mails verschicken. Natürlich besitzen auch die MP3-Player von Samsung eine GPS-Funktion.  Auch Telefonieren über VOIP ist dank dieser einmaligen Geräte möglich. Man könnte sagen, die Samsung Geräte bieten eine Rundumunterhaltung und das ohne Mobilfunkvertrag, da man einfach WLAN dazu nutzen kann.

Die Multimedia Device von Samsung ermöglichen die moderne Kommunikation problemlos. Selbst bei Facebook kann man dank des MP3-Players erfolgreich teilnehmen.  So lassen sich nämlich entsprechend Apps installieren, um den MP3-Player entsprechend an den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Fazit zu Samsung MP3-Player Test

Die Samsung MP3-Player bewiesen sich im Test als zuverlässige Geräte. Nicht nur, dass man mit Ihnen Songs und Videos wiedergeben kann. Die Geräte sind Smartphones definitiv gleichwertig und das ohne Mobilfunkvertrag. Sie sind genauso vielfältig und können über Apps entsprechend angepasst werden. Sie müssen einfach nur in ein vorhandenes WLAN-NETZ eingebunden werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑