Creative MP3-Player Test

Die MP3-Player von Creativ haben sich im Test als einmalige Geräte zur mobilen Wiedergabe von verschiedenen Musiktiteln herausgestellt. Creativ hat MP3-Player erstklassiger Qualität geschaffen, die schon alleine aufgrund ihrer serienmäßig hohen Speicherkapazität auffallen.  Viele der Creativ-Player begeistern im Test nicht nur durch eine hohe Speicherkapazität. Die meisten können noch durch eine externe microSD-Karte problemlos erweitert werden.

Viele der Geräte von Creativ sind MP3-Player mit einem hochwertigen TFT-Display, der durch eine einmalige Farbadrestellung begeistert. Zudem haben eine Vielzahl der Creativ Modelle einen Videoausgang wodurch Bilder bzw. Videos auf TV-Geräten ansehen werden können. Ein weiterer Pluspunkt der Creativ MP3-Player ist, dass einige Modelle bluetoothfähig sind wodurch die Geräte mit Kopfhörer bzw. kabellose Kopfhörer verbunden werden können.

Creativ MP3-Player Test- einmaliges Design, einmalige Funktion

Nicht nur das stylische Design der Creativ MP3-Player hat unseren Probanden gefallen. Des Weiteren konnten die Geräte durch einfache Navigation punkten. Die Steuerungsflächen sind derart leicht aufgebaut, so dass die Navigation intuitiv von statten gehen kann.

Unsere Tester bewerteten vor allem die X-Fi-Leistung positiv. Dank dieser Technologie haben die Geräte von Creativ eine unheimlich erstklassige Klangqualität. Die Klangreinheit ist wirklich verblüffend.  Punkten konnten die Creativ MP3-Player vor allem durch die Unterstützung einer Vielzahl verschiedener Audioformate. Ob MP3, WMA, FLAC oder ACC, man kann alle Songtitel abspielen. Dank apt-X-Codec kann man davon ausgehen, dass die Bluetooth-Übertragung störungsfrei vonstatten geht.

Fazit: Im Test hat haben die Creative MP3-Player mit erstklassigen Bewertungen abschließen können. Volle Punktzahl in allen Bereichen, besser kann ein MP3-Player kaum bewertet werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑